Reinigung von Kanalsystemen

Reinigung von Kanalsystemen

Wir führen die Reinigung von Lüftungskanälen, eine so genannte Kanalreinigung in allen auf dem Markt befindlichen Lüftungssystemen durch. Schon nach wenigen Jahren befinden sich in den Lüftungsrohren eine Menge Staub und anderer Schmutz. Die Luft zirkuliert weniger gut und die Ventilatoren müssen härter arbeiten, um die Luft nach draußen zu befördern, oder der Luftstrom wird reduziert, was zu einer wesentlich schlechteren Luftqualität führt.

Verschmutzungen im Kanalsystem führen daher zu Leistungseinbußen und höherem Energieverbrauch. Der erhöhte Energieverbrauch ist oft darauf zurückzuführen, dass die Lüftungsanlage unnötig viel arbeiten muss, um die richtige Luftmenge auszublasen. Verschmutzte Kanäle sind wie Atherosklerose. Nach einer Kanalreinigung sinkt der Druckabfall in den Kanälen und der Luftaustausch steigt, so dass die Lüftung die richtigen Luftströme aufrechterhalten kann. Wenn die Kanäle nicht regelmäßig gereinigt werden, wird die Luftzirkulation verringert, der Wärmeaustausch eingestellt und das Lüftungsgerät fällt schließlich aus, und es besteht ein hohes Risiko von Feuchtigkeits- und Schimmelschäden. Wenn Sie die Lüftungskanäle nicht regelmäßig reinigen, kann sich in Ihrer Lüftungsanlage so viel Schmutz ansammeln, dass ihre Effizienz sinkt; bei 3 Jahren ohne Reinigung verliert die Lüftungsanlage 30% ihrer Effizienz.